White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Snowpark_Icon

SNOWPARK

Der White Elements Snowpark in Grindelwald ist mit zwei verschiedenen Parks und der neuen Halfpipe die Nummer eins in Sachen Freestyle im Berner Oberland. Easy jibben im Beginner Park Oberjoch, Airtime in der Pipe oder harte Lines im Advanced Park Bärgelegg – Flow, Kreativität und „Good times“ gehören im White Elements Snowpark zur Tagesordnung. Deshalb gilt Grindelwald First seit Jahren als beliebter Treffpunkt für die Snowboard und Freeski Community der Schweiz.

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Beginner_Icon

BEGINNERS SNOWPARK

Wenn Du voller Vorfreude auf dem Sessellift Oberjoch sitzt und über die felsigen Vorsprünge pendelst, siehst Du den Beginners Snowpark links neben der Bergstation. In diesem auch für Einsteiger geshapten Snowpark triffst Du auf kleinere Kicker, diverse Rails und Boxen von small bis medium Size. Ob Du dich das erste mal im Freestyle versuchst oder frühmorgens einige Aufwärmrunden brauchst, die Lines sind für alle Levels und durch die Kreativität der Obstacles besonders vielseitig fahrbar. Die schneesichere Lage auf 2’500 m.ü.M garantiert einen frühen Saisonstart.

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Boxes_Icon

BOXEN

Flat-Down
Downbox
Mailbox
Dance-Floor

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Rails_Icon

RAILS & JIBS

PE-Tube
Barrel

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Kickers_Icon

KICKERS

2-3 Small size kickers
2-3 Medium size kickers
Corner
Hip

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Advanced_Icon

ADVANCED SNOWPARK

Noch während Du in der Gondel kurz vor Schreckfeld deine Boots schnürst, erblickst Du die frisch geshapten Kicker vom Advanced Snowpark am Skilift Bärgelegg. Auf 650 Meter Länge findest Du dort alles, was Dein Freestyle Herz begehrt. Die diversen Jibs und Hits lassen sich beliebig mit der Kickerline kombinieren. Für noch mehr Flow sorgt die neue 130 Meter lange Halfpipe die sich in den Park integriert. Der parkeigene Schlepplift bringt Dich nach deinem Run auf direktem Weg wieder zum Start.

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Boxes_Icon

BOXEN

Stairset mit Downbox & Double-Kinked Tube
Straightbox
A-Frame-Box
C-Box

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Rails_Icon

RAILS & JIBS

Downtube
2 x Downrail (kurz & lang)
Double-Kinked Rail
Donkey Tube
Elbow Tube
Rainbox Tube
Cannon

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_Kickers_Icon

KICKERS

3 x medium bis large
1 x big
Corner
Hip

White_Elements_Snowpark_Grindelwald_First_Parkrules_Icons

SNOWPARK REGELN

 1. Erst schauen, dann springen

Die Benützer sollen vorgängig alle Hindernisse besichtigen und jeweils sicherstellen, dass die Landung frei ist. Zudem sollen sie die Landezone nach der Landung möglichst schnell verlassen.

2. Plane deinen Lauf

Die Benützer sollen sich überlegen, welche Elemente sie wie benützen möchten. Die Geschwindigkeit, die Anfahrt und der Absprung haben einen direkten Einfluss auf den Trick und die Landung.

3. Geh es langsam an

Die Benützer, insbesondere die Unerfahrenen, sollen mit den Small-Elementen beginnen und sich die nötigen Kompetenzen für grössere Elemente (Medium bis Large) erarbeiten.

4. Respekt verdient Respekt

Die Benützer sollen die anderen Parkbenützer und die Natur respektieren. Das heisst, sie sollen keine anderen Parkbenützer gefährden und sich an die Parkregeln halten.

5. KEINEN ABFALL HINTERLASSEN

Sämtliche Benutzer der Anlagen werden dazu aufgefordert, eigenen Abfall selbst zu entsorgen. Das gilt auch für Zigi-Stummel und Snus-Säckchen!

White Elements Snowpark Grindelwald Shaper Kicker

Kommentare sind geschlossen.